Dosiergeräte Type 1

Der Dosiergeräte  Type 1 ermöglicht die automatische Dosierung von nur einem Reinigungsmittel für verschiedene Anwendungen. Besonders häufig wird er zur Eingabe von Reinigungs- oder Spülmitteln für kleine Glas- und Geschirrspülmaschinen eingesetzt.

Das Gerät ist attraktiv gestaltet, kompakt und sehr einfach zu installieren. Verfügbar ist es mit einem oder zwei Eingängen, für Anwendungen mit Einzel- oder dualer Signalquelle und in zwei Konfigurationen - Geschwindigkeit oder Zeit.

Ausführung mit Zeitsteuerung: Zeitgeregelte Folge- und Erstdosierung Ausführung mit Geschwindigkeitssteuerung: Mit Geschwindigkeitsregelung für kontinuierlichen oder zyklischen Betrieb Operation Zeitsteuerung: Bei eingeschaltetem Gerät erfolgt die Folgedosierung. Wenn nach erfolgter Folgedosierung das Gerät während der gesamten eingestellten Verzögerungsdauer eingeschaltet bleibt, ist das Gerät wieder zur Erstdosierung bereit. Geschwindigkeitssteuerung: Bei eingeschaltetem Gerät läuft die Pumpe im EINgeschalteten Zustand 0,5 Sekunden mit der eingestellten Geschwindigkeit und ist während der eingestellten Verzögerung im AUSgeschalteten Zustand. Für den kontinuierlichen Betrieb kann die Verzögerung auf Null eingestellt werden.

Dosiergeräte Type 2

Das Dosiergeräte  Type 2 ist wahrscheinlich das höchstentwickelte Dosiersystem für Einzeltank - Einzelzyklus Geschirrspülmaschinen auf dem Markt.

Zum Unterschied von anderen Einzelleitungs-Digitaldosierern ist das Dosiergeräte  Type 2 mit einem Berührungsfeld als Benutzeroberfläche und einem speziell gestalteten, benutzerfreundlichen Bildschirm ausgestattet.

Jedem Dosiergerät wird zur Verhinderung unbefugter Einstellungen ein Zugangkennziffer (Access Code) zugeordnet. Außerdem erfolgt die Stromzufuhr über einen eindeutigen "Schaltmodus", wobei das Gerät ohne jegliche Leistungsabstriche überall auf der Welt eingesetzt werden kann.

Das Dosiergeräte  Type 2 erfasst jeden Dosiervorgang bei einer Reinigungsmittel-Folgeauffüllung, jede Reinigungsmittel-Folgeauffüllung, jede Klarspülung, und zwar sowohl in Form von Zyklen als auch Laufzeiten. Als zusätzliche Option wird ein Zeitgeber angeboten, welcher die täglich bis zu viermalige Dosierung bei höheren Konzentrationen gestattet.

Wenn der Benutzer das Geschirr über Nacht stehen lässt, ist es möglich, den Dosierer am Morgen mit doppelter Konzentration zu betreiben, beispielsweise von 8 bis 10 Uhr; danach arbeitet er dann wieder mit normaler Konzentration. Mehrsprachige Programmieranweisungen leiten den Benutzer auch ohne technische Kenntnisse bei Änderungen in den Einstellungen an.

Dosiergeräte Type 3

Die meisten Geschirrspülmaschinen arbeiten im Einzeletagenzyklus. Wir bieten jedoch auch spezifisch für Tunnel- oder Förderband Geschirrspülmaschinen hergestellte Dosiergeräte an, da für Geschirrspülanwendungen keinesfalls ein einziges Produkt für alle Aufgaben geeignet ist.

Das Dosiergeräte Type 3 wird ausschließlich für den Einsatz mit solchen Maschinen hergestellt und bietet ein Präzisionsniveau, das von anderen Dosiergeräten nicht erreicht wird. Das Dosiergeräte Type 3 hat alle Funktionen des Dosiergeräte Type 2  und kann bei Bedarf auf Leitwertsteuerungsmodus umgestellt werden. Wir empfehlen jedoch, dass dieser Dosierer bei Verwendung mit Tunnel-Geschirrspülern im zyklischen Modus eingesetzt wird.
Reinigungs- oder Klarspülpumpen können gleichzeitig laufen. Jedem Dosiergerät wird zur Verhinderung unbefugter Einstellungen ein Zugangkennziffer (Access Code) zugeordnet. Außerdem erfolgt die Stromzufuhr über einen eindeutigen "Schaltmodus", wobei das Gerät ohne jegliche Leistungsabstriche überall auf der Welt eingesetzt werden kann. Das Dosiergeräte Type 3  erfasst jeden Dosiervorgang bei einer Reinigungsmittel-Folgeauffüllung, jede Reinigungsmittel-Folgeauffüllung, jede Klarspülung, und zwar sowohl in Form von Zyklen als auch Laufzeiten.

Als zusätzliche Option wird ein Zeitgeber angeboten, der die täglich bis zu viermalige Dosierung bei höheren Konzentrationen pumpen kann.

Wir rufen Sie an

Hotline: 0662-43 53 53

ProdukteReinigungssystemeDosiertechnik